Hardside Wasserbetten2018-09-07T15:03:01+02:00

Hardside Wasserbetten

Der Ursprung aller Wasserbetten ist das Hardside Wasserbett. Andere Systeme gab es lange Zeit nicht. Der Begriff „Hardside“ bedeutet wörtlich übersetzt: „harte Seite“, und genau so muss man sich das Hardside Wasserbett auch vorstellen. Rund um den Wasserkern befinden sich harte Seiten, die den Kern stützen und in Form halten. Wie schön ein Hardside Wasserbett sein kann und welche Vorteile es hat – lassen Sie sich überraschen!

Beratungssituation bezüglich Hardside Wasserbetten

Die Eigenschaften eines Hardside Wasserbettes

Eins vorweg: Nicht jedes Fachgeschäft führt Hardside Wasserbetten im Programm. Persönliche Vorlieben spielen dabei genauso eine Rolle wie die Tatsache, dass Hardside Wasserbetten ein gewisses handwerkliches und technisches Verständnis voraussetzen. Ein Umstand, den manche gern umgehen möchten mit der lapidaren Aussage: „Hardside Wasserbetten gab es früher mal. Die sind heute völlig überholt!“ Das stimmt so nicht!

Hardside Wasserbetten haben auch heute noch ihre Berechtigung und sind manchmal die einzig vernünftige Lösung!

Ein Beispiel: Sie besitzen einen wunderschönen massiven Holzrahmen, an dem Ihr ganzes Herz hängt. Das Bettgestell soll auf jeden Fall bleiben, lediglich die Matratzen sollen ausgetauscht werden. Sie denken über ein Wasserbett nach. Als Liegefläche steht Ihnen 160 x 200 cm zur Verfügung. Dann gilt: Nur bei einem Hardside Wasserbett steht Ihnen nach Einbau in Ihren Bettrahmen immer noch 160 x 200 cm reine Liegefläche zur Verfügung.

Diese Eigenschaft – kein Verlust in der Liegefläche – ist einmalig bei Wasserbetten und nur in der Variante Hardside Wasserbett anzutreffen.

Voraussetzung für ein Hardside Wasserbett ist eine stabile Holzumrandung – die Bettseiten sollten 3 cm oder stärker sein. Auch eine ausreichende Einlegetiefe muss gewährleistet sein – das Hardside Wasserbett sollte wenig bis gar nicht über die Bettkante hinausschauen. Nach dem Einbau des Hardside Wasserbettes in Ihren vorhandenen Bettrahmen hat sich an der Optik rein gar nichts geändert. Außer dass der freie Raum unter dem Bett nun mit einem Sockel verschlossen wurde. Das sehen Sie aber nur, wenn Sie sich bücken oder Ihr Schlafraum sehr groß ist, und es erspart Ihnen sogar das lästige Saubermachen unter dem Bett.

Einziger kleiner Wermutstropfen: Der Ein- und Ausstieg in ein Hardside Wasserbett ist gewiss gewöhnungsbedürftig. Besonders beim Aufstehen spüren Sie – da Sie sitzend mehr Wasser verdrängen und tiefer einsinken – unter Ihren Oberschenkeln die harte Kante Ihres Bettgestells. Das mag nicht jeder. Vielleicht stehen Sie aber so schwungvoll auf, dass Sie die Kante gar nicht bewusst spüren. Oder Sie haben eine rückenfreundliche Art des Aufstehens so verinnerlicht, dass Sie erst gar nicht mit der Kante in Berührung kommen. Hardside Wasserbett Liebhaber stört die Kante herzlich wenig – vielleicht gehören Sie ja auch dazu!

Der Aufbau eines Hardside Wasserbettes

Auf dem Sockelunterbau – bestehend aus den Gewichtsverteilern, den Sockelblenden und der Bodenplatte – liegt die Wasserbett Heizung. Eine bei Uno Systemen, zwei bei Dual Systemen. Es folgt ein textiler Bezug (stellen Sie sich einen geöffneten Koffer vor), der mit einer Sicherheitswanne ausgeschlagen ist. In der Sicherheitswanne ruht der Wasserkern oder die Wasserkerne des Hardside Wasserbettes. Den Abschluss bildet die textile Auflage, die „den Koffer“ nach oben abschließt. Sie wird mit einem umlaufenden Reißverschluss an den Seiten befestigt und kann zum Waschen einfach abgezogen werden. Ein vorhandenes Bettgestell gibt dem Hardside Wasserbett den nötigen seitlichen Halt. Optisch sieht ein Hardside Wasserbett nicht anders aus als eine trockene Matratze. Lediglich die Tatsache, dass auch bei einem Doppelbett die sonst übliche Besucherritze entfällt, lässt optisch auf ein Wasserbett schließen. Ansonsten merken Sie es erst beim Liegen – dann aber sofort und unmittelbar wohltuend.

Kunden testen ein Hardside Wasserbett im Wasserbetten Showroom

Vorteile eines Hardside Wasserbettes

  • Kein Verlust in der Liegefläche

  • Größtmögliche Wassermenge für größtmöglichen Liegekomfort

  • Angenehme Wellenbewegung durch geraden Schnitt der Wassermatratze

  • Optisch nicht von anderen Schlafsystemen zu unterscheiden

  • Vorhandene Bettgestelle können – minimale Vorgaben vorausgesetzt – mühelos jedes Hardside Wasserbett aufnehmen

Fazit:

Hardside Wasserbetten sollten Sie vor allem dann in Betracht ziehen, wenn Sie massive Bettrahmen lieben, Ihnen nur eine begrenzte Liegefläche zur Verfügung steht und Sie die Optik in Ihrem Schlafraum möglichst wenig oder gar nicht verändern möchten. Ob Ihr Lieblings Holzrahmen schon vorhanden ist oder Sie sich in ein schickes Modell – vielleicht aus unserer Ausstellung? – verliebt haben: Wir unterstützen Sie gern in Ihrer Entscheidung und verschweigen dabei weder Nachteile noch lassen wir die Vorteile unter den Tisch fallen. Im Besitz des handwerklichen und technischen Knowhows beraten wir Sie auch gern über Hardside Wasserbetten.

Was interessiert Sie noch?

Wir für Sie vor Ort

Zusätzlich bieten wir unseren Kunden eine exklusive Afterwork Beratung nach Terminvereinbarung bis 22 Uhr an.

Wählen Sie Ihren persönlichen Beratungstermin aus:

Vielen Dank für Ihre Reservierung.

Ihren persönlichen Schlafberatertermin haben wir für Sie notiert. Schön, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Beratung nehmen, wir tun dies auch sehr gerne für Sie.

Dabei soll es neben allen fachlichen Informationen vor allem um Sie und Ihre nächsten ca. 5500 Nächte voller Freude und Regeneration gehen.

Falls Sie diesen Termin verschieben möchten, wäre es nett, wenn Sie uns kurz informieren, dann können wir diese Zeit einem anderen Kunden zur Verfügung stellen. Gern vereinbaren wir dann ein neues Beratungsgespräch mit Ihnen.

Mit traumhaften Grüßen

Sabine und Peter Ellermann

Sabine und Peter Ellermann


Bitte wählen Sie Ihren Termin
Datum auswählenNoch nichts gewählt

Wählen Sie Ihr ZeitfensterNoch nichts gewählt

Anrede: *
Name: *

E-Mail-Adresse: *
Telefonnummer: *

Ihre Nachricht:

Wir fragen in unseren Formularen ausschließlich Informationen ab, die dazu dienen Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Ihre Daten werden nur für den Zeck des Formulars verwendet.

Weiter

Sie haben folgenden Termin ausgewählt
Datum Zeit

Ihre Vorteile mit einem Beratungstermin

Damit sofort ein Experte für Sie bereit steht: wofür interessieren Sie sich?

Zurück zur Formular