Pflege eines Boxspringbettes

Damit Sie lange Freude an Ihrem tollen Bett haben!

Gerade bei Polstermöbeln kann das Sitz- und Liegegefühl durch eine angemessene Pflege lange aufrecht erhalten werden. Wie Sie Ihr Boxspringbett richtig pflegen, haben wir Ihnen in diesem Ratgeber zusammengefasst.

Ein Boxspringbett aus dem Boxspringbetten Showroom

Drehen & Wenden

Um die Langlebigkeit und Unterstützung Ihrer Boxspringmatratze und Ihres Toppers zu maximieren, sollten Sie sowohl die Matratze als auch den Topper regelmäßig drehen und wenden. Durch die „Sieben-Zonen-Einteilung“ in der Matratze können Sie nichts falsch machen; egal wie Sie drehen und wenden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie beim Wenden nicht die Härtegrade vertauschen.

Bezugspflege

Jeden Bezugsstoff sollten Sie regelmäßig absaugen um den angesammelten Staub aus dem Bezug zu entfernen. Am besten nutzen Sie hierfür einen Bürstenaufsatz am Staubsauger, um den Bezug nicht zu beschädigen.

Kunstleder können Sie mit einem leicht feuchten Mikrofasertuch abreiben. Nutzen Sie hierfür nur Leitungswasser ohne Pflegemittel. Viele Pflegemittel greifen die Oberfläche des Textilleders an und beschädigen diese.

Verschmutzter Bezugsstoff

Sie haben im Bett gefrühstückt? Ihr Kind hatte „Sandkastenhände“? Ihr Haustier hat sich an das Bett gekuschelt? Oder das Bett wurde anders verschmutzt? Auf keinen Fall sollten Sie einen nassen Lappen nehmen und drauf los wischen. Dadurch verreiben Sie nur den Fleck und es bilden sich Wasserränder. Auf www.fleckenportal.de finden Sie zu jeder Art von Verschmutzung die perfekte Lösung.

Angenähte Produktbezeichnungen

An einigen Teilen Ihres Boxspringbettes sind der Markenname oder Pflegehinweise angenäht. Sollten Sie diese entfernen wollen, schneiden Sie diese vorsichtig ab. Durch Abreißen wird der Bezug beschädigt.

Ziehen Sie die Füße des Boxspringbettes gelegentlich nach

Gerade in den ersten Monaten nach der Anlieferung setzt sich das Bett. Manchmal kann es vorkommen, dass es bei diesem Prozess zu Geräuschen kommt. Diese können Sie unkompliziert beheben: überprüfen Sie ob das Bett in der Waage steht und ziehen Sie ggf. die Schrauben der Füße unter dem Bett nach. Bei einigen Füßen brauchen Sie einen Akkuschrauber. Viele Füße werden aber per Hand in das Gewinde gedreht.

Sie haben weitere Fragen zur Pflege eines Boxspringbettes? Kontaktieren Sie uns gerne.

Tipp: Wenn Sie bereits ein Boxspringbett bei uns gekauft haben, schicken wir Ihnen gerne eine detaillierte Pflege- und Waschanleitung zu Ihrem Boxspringbett per E-Mail zu.