Kostenloser Rückrufservice
Gruppenfoto

 

Am liebsten beraten wir Sie natürlich persönlich. Einfach unten angeben, wann es Ihnen passt und unsere Experten rufen Sie gerne zurück.

TIPP: Wir haben Fachberater zu jedem Thema.

Bitte diesen Code übertragencaptcha

7 Feb

Mit dem Alter steigen die Ansprüche – auch ans Bett

2 Kommentare Betten-Bormann BLOG

Wissen Sie noch, wo, wie und auf was Sie in Ihrer Jugend schlafen konnten? Auf einer Matratze auf der Erde, im Zelt, auf einer Klappliege, der Couch – ob Schaum oder Federkern, schmal oder breit, weich oder hart. Alles egal, schlafen konnte man faktisch überall, die Ansprüche ans eigene Bett waren niedrig oder gar nicht existent.

Spätestens mit Beginn des Erwachsenenalters änderte sich das schlagartig. Auf der Erde schlafen wurde unbequem – allein das runter und wieder hoch kommen gestaltete sich schwieriger. Auch die Qualität der Matratze spielte plötzlich eine Rolle. Hier störte eine Feder unsanft den Schlaf, und dort verhinderte eine Kuhle die bequeme Schlafposition. Ein vernünftiges Bett musste her. Und dann die Erkenntnis – welche Wohltat!
Ein Bett passend zu den eigenen Anforderungen und Bedürfnissen – herrlich bequem und kuschelig – warum hat man das bloß nicht viel eher gemacht?!

Je älter wir werden, je höher werden die Ansprüche.
Das gilt in allen Bereichen: Nahrung, Kleidung, Wohnungseinrichtung und besonders beim eigenen Bett. Der Zusammenhang zwischen einem entspannten Schlaf und unserer Leistungsfähigkeit am Tag wird uns viel klarer und bewusster.

In Ihren besten Jahren sollte Ihr Bett Ihnen den besten Komfort bieten

Vorab: Der demografische Wandel zeigt einen deutlichen Anstieg der älteren Personengruppe. Wir werden heute viel älter, aber nicht nur das. Wir bleiben auch länger fit, agil und nehmen interessiert an verschiedenen Aktivitäten der Gesellschaft teil. Die heute 70jährigen wirken oft keinen Tag älter als 60 und das gilt sowohl in rein äußerlicher als auch geistiger Hinsicht. Fit bleiben bis ins hohe Alter ist in heutiger Zeit keine Seltenheit mehr. Eine erfreuliche Entwicklung – denn wir alle werden früher oder später älter.

Und doch – etwas ändert sich in höheren Lebensjahren. Schon „Blacky“ (Joachim Fuchsberger) schrieb das höchst unterhaltsame Buch „Altwerden ist seniorenbett-schlueternichts für Feiglinge“. In Würde und mit einem Augenzwinkern alt werden bedeutet auch zu erkennen: Der Körper ist nicht mehr so kräftig, wie er mal war. Bewegungen fallen doch etwas schwerer und die Kräfte lassen oft nach. Unverändert gilt: Der Schlaf dient immer noch der Regeneration des Körpers und ist im Alter umso wichtiger. Steckt man in jungen Jahren eine Nacht auf unbequemer Unterlage noch locker weg, sitzt einem eine solche im Alter noch tagelang in den Knochen.

Ihr Körper – der Ihnen so viele Jahre treu gedient hat – hat ein besonderes Bett verdient! Was alles möglich ist:

Die Sitzhöhe des Bettes kann von ca. 45 – 65 cm variabel sein und erleichtert Ihnen den Ein- und Ausstieg aus Ihrem Bett.

Komfortbetten mit einer automatisierten Höhenverstellung um bis zu 38 cm bieten eine individuelle Anpassung, wie wir sie z. B. von höhenverstellbaren Stühlen längst gewohnt sind.

Elektrisch verstellbare Lattenroste sorgen für eine kinderleichte individuelle Einstellung – ganz so, wie es genau heute für Sie angenehm ist. Zudem können Sie sich bequem in eine sitzende Position fahren lassen und das morgendliche Aufstehen so noch komfortabler gestalten.

Ein zusätzliches Plus: ein elektrischer Rahmen, in dem für andere völlig unsichtbar ein Hublift integriert ist. Bedürfen Sie einmal besonderer Pflege, kann der Rahmen auf Höhe der pflegenden Person eingestellt werden. Danach fahren Sie ihn wieder in die ursprüngliche Position und alles ist wie immer.

Neben der rein technischen Ausstattung (die auf Wunsch auch verschiebbare Bettgestelle oder einen seitlichen Ausfallschutz beinhaltet) spielt auch die Qualität der Matratze eine entscheidende Rolle. Und auch die Optik wird nicht vernachlässigt. Wer glaubt, dass Seniorenbetten „irgendwie nach Pflegebett“ aussehen, irrt gründlich!
Ansprechende Formen, edle Hölzer oder Stoffe und modernes Design sprechen nicht nur Senioren auf Anhieb an.seniorenbett

Unser Service für Sie:

Wir holen Sie nach Absprache bei Ihnen zu Hause ab und fahren Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in unser Geschäft. Hier erhalten Sie in einer angenehmen Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee eine Auswahl von Betten speziell für Senioren und pflegebedürftige Menschen. Natürlich bringen wir Sie im Anschluss wieder sicher nach Hause.

Ihre besten Jahre – besserer Schlaf = aktiver leben und genießen
Worauf warten Sie? Kommen Sie Beratung bei uns unverbindich vorbei!☛☛☛

 

Bildnachweis:

Firma Schlüter Möbel
#122627230 |© pikselstock – Fotolia.com

2 Kommentare


  • Maria und Klaus Schulte

    9. März 2017, 14:27

    Wir sind eine Ehepaar mittleren Alters und haben uns den Luxus eines motorischen Boxspringbettes gegönnt. Wir lieben unser Bett und freuen uns jeden Abend auf unser Bett. Wir sind mehr als dankbar, dass wir bei Ihnen waren und haben uns dabei erwischt, dass wir gedacht haben: Gut, dass es Betten-Bormann gibt. Sie sind einfach einmalig. Wir haben uns bei Ihnen so wohlgefühlt, dass wir traurig sind, dass wir nicht öfter ein neues Bett brauchen. Aber im nächsten Jahr bauen wir um und dann sind wir auf jeden Fall wieder bei Ihnen, um einen neuen Einbauschrank zu kaufen und wir freuen uns jetzt schon.
    Machen Sie weiter so, denn dieses Einkauferlebnis gönnen wir vielen Menschen.
    Liebe Grüße aus Langenfeld
    sendet Maria und Klaus Schulte

    • Liebes Ehepaar Schulte,
      lieben herzlichen Dank für Ihren Beitrag in unserem Blog. Ihre Stellungnahme geht uns natürlich runter wie Öl und wir freuen uns auch auf Sie, wenn Sie im nächsten Jahr wieder unsere Kunden sind. Bis dahin wünschen wir Ihnen traumhafte und erholsame Nächte.
      Ihr BB-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2017 Betten Bormann Design by DoWorks
Jetzt Beratungstermin sichern!
Jetzt Beratungstermin sichern!

Kostenlose persönliche Schlafberatung sichern und eine kleine Überraschung erhalten!

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Traum-Termin, damit wir mit Ihnen zusammen langfristig für Sie das Beste (nicht das Teuerste) Schlafergebnis erreichen können.

  • 60-90 Minuten exklusive Beratungszeit
  • keine Wartezeit
  • kostenlose Analyse Ihrer persönlichen Schlaf- und Gesundheitssituation
  • viel Zeit zum Ausprobieren und Probeliegen
  • den leckersten Latte Macciato der Hamburger Straße
  • und eine kleine Überraschung

Betten Bormann
6 Gründe für einen Termin und einer dagegen

Beratungstermin